Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
null

 
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Experten-gegen-Archivierung-von-Tweets-und-Chats-1874777.html

Seit wann ist der Bundesarchiv-Präsident ein Experte für Twitter?
Pipsi (Gast) meinte am 2013/06/03 07:00:
Der Präsident hat recht. 
KlausG (Gast) meinte am 2013/06/03 15:19:
Dafür muss man kein Experte
für Twitter, sondern nur grundlegend etwas von Bewertung verstehen... 
ladislaus (Gast) antwortete am 2013/06/03 17:53:
Wenn man etwas bewerten will, muss man es auch kennen. Das dürfte bei den Spitzen des deutschen Archivwesens bei neueren sozialen Medien aller Art nun wirklich nicht der Fall sein. Da hört's doch beim Fax auf. 
KlausG (Gast) antwortete am 2013/06/04 09:32:
Genau das
wage ich zu bezweifeln. Wenn ich mir die aktuellen Projekt des Bundesarchivs etc. anschaue, so erscheint mir eher, dass Ladislaus & KG einfach aus ihrem liebgewonnenen Schützengraben nicht herauskommen wollen. 
KlausGraf antwortete am 2013/06/05 13:10:
Was bitteschön ist am Bundesarchiv aktuell?
Ich kann keine nationale Institution ernstnehmen, die immer noch keinen RSS-Feed anbietet. 
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma