Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
null

 
Die Website der großen Ausstellung über den Regensburger Buchmaler Berthold Furtmeyr bietet kein einziges für Wikipedia brauchbares Bild an:

http://www.regensburg.de/kultur/veranstaltungen-des-kulturreferats/berthold-furtmeyr/39071

Der Wikipedia-Artikel ist schlecht (es fehlt z.B. die NDB), auf Wikimedia-Commons gab es noch nicht einmal eine Kategorie zu Furtmeyr. Ich habe wenig Hoffnung, dass Buchhändler Praefcke, stets reflexhaft bereit, die Wikipedia in Schutz zu nehmen, verbessernd eingreift.

Siehe auch
http://www-kunstgeschichte.uni-r.de/dateien/avisofurtmeyr.pdf
http://www.statistik.regensburg.de/publikationen/adressbuch/2010-2011_furtmeyr-ausstellung.pdf

Furtmeyr-Bibel
http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/0004/bsb00045292/images/

Furtmeyr-Missale
http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/0004/bsb00045166/images/





Gast (Gast) meinte am 2010/10/31 17:40:
Die Ausstellung beginnt am 29. November 2010. Heute ist der 30. Oktober - soll da jetzt schon eine Riesenausstellungseite online sein? 
KlausGraf antwortete am 2010/10/31 18:36:
Warten wirs ab
Es würde mich wirklich sehr wundern, wenn die Website noch erweitert würde. Im üblichen engstirnigen Denken der Museumsleute wird bereits jetzt alles online geboten, was der Besucher braucht. 
ladislaus (Gast) antwortete am 2010/11/01 15:08:
Der grafsche Beißreflex ist übrigens deutlich ausgeprägter als mein Inschutznehmreflex. Ich sehe viele Gebiete der Wikipedia durchaus kritisch, lasse mich aber - wie hier mehrfach geschehen - nicht als Nazi beschimpfen. 
KlausGraf antwortete am 2010/11/01 15:20:
Reine Phantasie
Hier wurde niemand als Nazi beschimpft. 
Gast (Gast) antwortete am 2010/11/01 16:03:
Dann schauen Sie doch mal hier ...
... da ist doch eine Website in Vorbereitung: http://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/regensburg-projekte#Berthold Furtmeyr: Buchmalerei der Renaissance

"Das Projekt strebt an, in größtmöglicher Breite Handschriften mit Buchmalereien von Furtmeyr und seinem Umkreis zu digitalisieren und online bereitzustellen. In einem ersten Schritt werden 17 Handschriften aus dem Besitz der Bayerischen Staatsbibliothek in München digitalisiert, darunter auch das weltberühmte fünfbändige Missale (Clm 15708-15712), das Furtmeyr für die Salzburger Erzbischöfe schuf." 
KlausGraf antwortete am 2010/11/01 18:30:
Wetten
dass es auf der Ausstellungswebsite keinen Link dahin geben wird? 
Gast (Gast) antwortete am 2010/11/02 00:07:
Sie werden das Thema sicherlich im Auge behalten, Herr Graf. 
KlausGraf antwortete am 2010/11/02 01:24:
Sie dürfen mir gern dabei helfen ...
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma