Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
null

 

Karten

http://kulturerbe.niedersachsen.de/viewer/kultureinrichtungen/isil_DE-Goe173/

http://mapire.eu/oesterreichischer-staedteatlas/

Via
http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=37562

http://blog.bnf.fr/gallica/index.php/2015/06/05/la-carte-generale-de-la-france-de-cassini/


Bis auf die Ausgaben der letzten zwölf Monate ist das Magazin online kostenfrei einsehbar

http://ezb.uni-regensburg.de/detail.phtml?bibid=AAAAA&colors=7&lang=de&jour_id=230124


http://www.bistum-augsburg.de/index.php/bistum/content/download/121329/1426625/file/Bistumskarten_Das_Bistum_Augsburg_Gestern_und_Heute.pdf

Kann man vergessen, völlig nutzlose Auflösung.

Via
http://archivekod.hypotheses.org/284

http://www.theguardian.com/uk-news/2015/mar/20/elizabethan-tapestry-map-to-be-displayed-at-university-of-oxfords-bodleian-library

"A 400-year-old tapestry map that depicts a mysterious event that happened among the villages, streams and windmills of Elizabethan Worcestershire is to go on public display for the first time in centuries at Oxford’s Bodleian library."


Eine Anleitung:

http://irights.info/artikel/openstreetmap-die-freie-weltkarte-richtig-nutzen/25046

https://bibliostoria.wordpress.com/2015/02/27/carte-geografiche-della-prima-guerra-mondiale/

Diese Karten zum Ersten Weltkrieg werden im denkbar stümperhaften und benutzungsfeindlichen italienischen Angebot "Internet culturale" präsentiert.

https://www.flickr.com/photos/25300312@N08/sets/72157648604150743

Auch da ist die Auflösung nicht immer ganz befriedigend.

Es gibt daneben auch noch eine lokale Präsentation mit sehr großen PDFs z.B. zu Apians Landtafeln:

http://weburn.kb.se/metadata/328/digkart_10391328.htm

Beschreibvng des hochloblichen Fvrsten t:h v:b Obern vnd Nidern Bayrn

http://adresscomptoir.twoday.net/stories/1022400832/

"Dank Klaus Grafens [sic, Graf] Posting zu den Österreichischen Museums- und Bilddatenbanken bin ich auf die online zugänglichen Digitalisate aus den Sammlungen der Albertina aufmerksam geworden und habe gleich mal nachgesehen, ob die in der Albertina aufbewahrte Federzeichnung der famosen Vogelschauansicht von Joseph Daniel von Huber (mit Konskriptionsnummern!) verfügbar ist: Und fürwahr, sie ist es, allerdings sind die insgesamt 42 Zeichnungen nicht von vornherein leicht zugänglich, daher habe ich als kleines Servie [sic, Graf] für Wien-Freaks auf meiner Homepage eine Übersicht zusammengestellt, von der aus die zoombaren Dateien aus leicht abgerufen werden können"

 

twoday.net AGB

xml version of this page

xml version of this topic

powered by Antville powered by Helma