Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
null

 

Digitale Bibliotheken

http://www.lexilogos.com/voltaire.htm

http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/ihd/periodical/structure/8848911

Es fehlen die Jahrgänge 3, 6 und 7. Auch nicht nachgewiesen auf

http://wiki-de.genealogy.net/Vierteljahrsschrift_f%C3%BCr_Heraldik,_Sphragistik_und_Genealogie

Leider keine der Lücken schließt:

https://archive.org/search.php?query=wappen%20familienkunde

Bei

http://catalog.hathitrust.org/Record/100430964

braucht man einen guten Proxy, will man nicht endlos Seiten-PDFs abrufen.

Den Jahrgang 3 (1875) habe ich gerade von Google ins Internet Archive hochgeladen. Das geht schnell und ist auch noch verfügbar, wenn Frau Rambow (die ähnliche Scans schon häufiger auf ihrer Seite verfügbar gemacht hat) ihre Lust an der Webpräsenz verliert.

https://archive.org/details/VierteljahrsschriftFurWappenSiegelU

Zu köstlich sind die Verlesungen der unter dem Namen der Nachfolgezeitschrift ab 1890 erfassten Digitalisate der NYPL in Google Books:

https://www.google.de/search?tbm=bks&q=editions:7GIEjyAjSIcC

google_ocr_nypl

Ich machs wie die ÖNB: Einfach etwas ins Netz rotzen, ohne Metadaten.

http://anno.onb.ac.at/chs.htm

Wer Näheres wissen will: Google doch selber!

Der kurze Ratschlag an Kurfürst Johann Georg von Sachsen 1634 ist unter den "Brieven" der UB der VU Amsterdam digital zu finden:

http://imagebase.ubvu.vu.nl/getobj.php?ppn=345603710

Otto und ich sind vermutlich die einzigen Menschen auf diesem Erdenrund, die es als selbstverständlich ansehen, dass man bei einer Erhebung zu digitalen Bibliotheken eine bequem nutzbare Linkliste zu den Angeboten mitgibt.

Der Abschlussbericht zu den digitalen Bibliotheken der Niederlande enthält nichts dergleichen, sondern liegt nur in einem vollkommen bescheuerten Format als Flipbook ohne anklickbare Links vor.

https://www.kb.nl/organisatie/onderzoek-expertise/informatie-infrastructuur-diensten-voor-bibliotheken/bibliotheekcollecties-in-het-netwerk%20

Im Januar 2015 beanstandete ich, dass man die vorläufige Übersicht in ein PDF gepackt hatte:

http://archiv.twoday.net/stories/1022392966/

Nun ist es noch viel schlimmer. Es gibt keine Linkliste mehr, das Flipbook ist ein völlig ungeeignetes Format und das seinerzeitige PDF hat man, um die Unbequemlichkeit auf die Spitze zu treiben, aus dem Netz geworfen. Überhaupt ist die KB Den Haag hinsichtlich ihrer digitalen Angebote extrem unprofessionell: URLs werden geändert, Texte verschwinden aus dem Netz ... (betrifft insbesondere die Blätterbücher).

Ob die entsprechenden Sammlungen öffentlich zugänglich sind bzw. welchen Umfang sie haben - man erfährt es nicht!

Update: Eine vorläufige Übersicht (Mai 2015) findet sich unter

https://www.kb.nl/sites/default/files/docs/tussentijds-overzicht-digitale-collecties-mei-2015.pdf

Ausgabe von Karl Felix Köster 1891:

http://archiv.ub.uni-marburg.de/eb/2015/0298

Mehr dazu:

http://archiv.twoday.net/stories/1022495272/

Die gewöhnlich gut unterrichteten Lübeck-Wikipedianer haben mich leider nicht vom Online-Gehen von

http://digital.stadtbibliothek.luebeck.de/viewer/

unterrichtet. Aber das ist möglicherweise entschuldbar, da das Angebot erst seit November im Netz ist.

Unter den 12 Handschriften:

Cronica der Keiserliken Stadt Lubeck dorch Reimarum Kock Prediger

Außerdem gibt es u.a. 6 Inkunabeln und zwei handschriftliche Kataloge des Handschriftenbestands.

#fnzhss

Update: Kommentar von Roggelin
https://plus.google.com/u/0/+KlausGrafHisto/posts/8hUWjPuz7qJ

http://www.luebeck.de/aktuelles/presse/pressedienst/view/150786L/


http://www.uni-kassel.de/uni/nc/universitaet/nachrichten/article/weltweit-nur-vier-exemplare-bedeutendes-madrigalwerk-von-1603-wieder-komplett.html


http://www.medias19.org/

Via
http://francofil.hypotheses.org/3587

http://www.doaks.org/library-archives/rare-book-collection/digitization-project#c4=all&b_start=20

Auch ein deutschsprachiges Buch ist dabei.

 

twoday.net AGB

xml version of this page

xml version of this topic

powered by Antville powered by Helma