Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
null

 
http://www.bundestag.de/dokumente/analysen/2011/Wiki.pdf

Völlig indiskutabel, dass Wikiquote zwar erwähnt wird, nicht aber Wikisource.
Herr 32X (Gast) meinte am 2011/07/16 19:04:
Warum indiskutabel?
Man kann wohl nicht verleugnen, dass (insbesondere die deutschsprachige) Wikisource eine hohe Einstiegsschwelle hat und neue Mitarbeiter aus der Wissenschaft (aber auch anderen Bereichen) von einigen (wenigen) Platzhirschen regelrecht weggebissen werden. Bevor man in Wikisource ein Werk einstellen darf, muss man häufig erst einmal beweisen, dass man dafür geeignet ist, indem man einen Batzen Seiten anderer Werke korrekturliest.

Der in der deutschsprachigen Wikipädie nicht unbekannte Co-Autor wird dies im Gespräch mit dem Autoren wohl diskutiert haben, so dass man bei der Auswahl der Beispiele (Wikispecies ist ebenfalls nicht erwähnt) eben auf Wikisource verzichtete. 
KlausGraf antwortete am 2011/07/16 19:15:
Mitmachperspektive ist irrelevant
Du kannst hier noch so oft deine unqualifizierte Jauche wiederholen, sie wird nicht richtiger. Bei der Bewertung von Wikimedia-Projekten geht es immer auch um die Nutzerperspektive und für die ist absolut irrelevant, was jemand wie du über angebliche Hürden hier regelmäßig zusammenlügt. 
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma