Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
null

 

Digitale Bibliotheken

Vier geisteswissenschaftliche Max-Planck-Institute haben sich zusammengeschlossen:

http://dlc.mpdl.mpg.de/dlc/

Man sieht sehr schön, wie einmal mehr die Dummheit triumphiert: das MPI für Wissenschaftsgeschichte hat mit ECHO

http://echo.mpiwg-berlin.mpg.de/home

etc. in diesem Bereich die größten Erfahrungen - aber nein, das wird natürlich nicht ins Boot geholt.

Man vergleiche etwa:

http://echo.mpiwg-berlin.mpg.de/ECHOdocuView?url=/permanent/library/9YB8NPWX/pageimg&pn=7&mode=imagepath

http://dlc.mpdl.mpg.de/dlc/view/escidoc:7050:10/recto-verso/8

Der Wikisource-Benutzer Haendelfan hat eine Anleitung geschrieben:

Link

https://www.ub.hu-berlin.de/de/bibliothek-benutzen/digitalisierung-eod

"50 % Preisnachlass auf die Digitalisierung urheberrechtsfreier Bücher
bei einer Bestellung bis zum 24.12.2014". Normalerweise kosten die 0,20 Cent/Seite.

http://www.kb.dk/da/materialer/kulturarv/Nyheder_Kulturperler.html

U.a. Objekte aus dem Nationalmuseum:

http://samlinger.natmus.dk/

Vorbildlich: Meist CC-BY-SA, also wikipediatauglich.

http://samlinger.natmus.dk/AS/4098

http://archiv.twoday.net/search?q=libreka (94 Treffer)

Wie Google Books (und Amazon) bot Libreka unzählige Buchvolltexte in Auszügen. die teilweise komplette Lexikonartikel z.B. im Verfasserlexikon umfassten. Damit ist jetzt Schluss, ein Nachfolgeangebot gibt es anscheinend nicht. Ein riesiger Verlust für die wissenschaftliche Recherche, siehe

http://archiv.twoday.net/stories/75231607/

Möge der Buchhandel untergehen!

http://digitalcollections.nypl.org/

Außer Einzelbildern sind auch einige ganze Werke vertreten, ohne dass es in den Metadaten eine eindeutige Kennzeichnung dafür gibt. Unter den Büchern ist auch ein deutsches:

http://digitalcollections.nypl.org/items/fff75940-9052-0131-0e8d-58d385a7b928

Jetzt ist auch dieser wichtige Band online:

https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/vuf/issue/archive

Digitalisiert sind jetzt die Bände bis Bd. 40 (1992) über Barbarossa.

Edition von Croon 1938:

http://digital.ub.uni-potsdam.de/content/titleinfo/194380

"L'Argonnaute est la nouvelle bibliothèque numérique de la Bibliothèque de documentation internationale contemporaine et tire son nom du journal des tranchées du même nom.
Ce nouveau portail vous donnera accès aux plus de 130 000 documents numérisés par la BDIC : imprimés et pièces d'archives, dessins, peintures, photographies, affiches et objets, permettant de se plonger dans les sources de l'histoire du XXe siècle."

http://argonnaute.u-paris10.fr/


Bietet für den Raum Pilsen/Eger Porta fontium (gute Qualität, kein Wasserzeichen):

http://www.portafontium.de/ (Suche nach Chroniken)

Siehe zu den Chroniken von Eger hier:

http://archiv.twoday.net/stories/289299132/

#fnzhss

 

twoday.net AGB

xml version of this page

xml version of this topic

powered by Antville powered by Helma