Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
null

 
Diese sind unter

//archiv.twoday.net/stories/3542073/

aufgelistet. Wie nicht anders zu erwarten, ignoriert hist.net in seiner eigenen Liste meine Linksammlung:

//www.hist.net/forschung-praxis/digitalisierung

Ganze Bücher sind im wesentlichen nur in Bern und bei RERO abrufbar.
Sebastian Post meinte am 2007/06/11 06:51:
Ignoranz
"[...] Wie nicht anders zu erwarten, [...]"

Warum? 
KlausGraf antwortete am 2007/06/11 17:29:
Schweizer mögen keine Leute, die ihr alpenländisches Nest beschmutzen
Dass sich reiche Bibliotheken extrem zurückhalten, was die Digitalisierung von Büchern angeht, darf man nicht kritisieren. Auch für ein kleines Land ist es lächerlich wenig, was die Schweiz in diesem Bereich unternimmt. 
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma