Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
null

 
Eine erste Presseinformation der Universität Gießen zu diesem Kooperationsprojekt (Gießen - Speyer): //www.uni-giessen.de/cms/ueber-uns/pressestelle/pm/pm58-15
Jan Keupp (Gast) meinte am 2015/04/21 15:17:
Mittel und Wege
Natürlich bin ich gespannt auf das Ergebnis und begrüße prinzipiell neue Wege der Forschung. Das Phänomen ist in jedem Fall interessant. Dennoch läuft es am Ende auf die Frage "einer oder mehrere?" und "immer der/die gleichen?" hinaus. Man könnte sich durchaus fragen, ob der Doktorand/die Doktorandin, die man ein Jahr lang mit den bereitgestellten Geldern finanzieren könnte, dem Phänomen nicht auf traditionellem Wege besser auf die Spur kommen könnte.
Ich weiß, solche Fragen sollte man sich eigentlich nicht stellen und die gewährte Förderung dankbar akzeptieren... 
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma