Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
null

 
Zeitzeugnisse aus den NS-Lagern - Schenkungen an das Stadtarchiv Bozen

Die von Carla Giacomozzi vom Bozner Stadtarchiv bearbeitete Publikation "Im Gedächtnis der Dinge" wurde am 10. Juni 2009 in Bozen öffentlich vorgestellt.
Im Buch werden sechs zeitgeschichtliche Bestände näherhin beschrieben und erschlossen, die neben Originaldokumenten auch andere Artefakte (Häftlingskleidung, -armbinden und -abzeichen) umfassen.
Die Bestände wurden zwischen 1996 und 2007 dem Stadtarchiv Bozen übergeben.

Die Nachlassgeber sind ehemalige Häftlinge des Bozner NS-Lagers bzw. Nachkommen von ehemaligen Deportierten.

Stadtrat Primo Schönsberg, Archivarin und Autorin Carla Giacomozzi und Archivleiter Hannes Obermair
Stadtrat Primo Schönsberg, Autorin Carla Giacomozzi, Archivleiter Hannes Obermair


Weitere Infos und freier Download der deutschsprachigen Ausgabe:

//www.gemeinde.bozen.it/cultura_context.jsp?ID_LINK=3491&area=11

... und der italienischsprachigen Version:

//www.comune.bolzano.it/cultura_context.jsp?hostmatch=true&area=11&ID_LINK=3491
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma