Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
null

 
Bei Ebay versteigern oder auf dem Flohmarkt feilschen war gestern. Der neue Trend für Abgelegtes heißt Givebox. In diese Buden kann jeder Bücher, Kleidung oder Geschirr legen oder von anderen Aussortiertes mitnehmen. Die Düsseldorfer bauen dank der Vernetzung über Facebook am Samstag (19.11.2011) bereits ihre dritte Givebox.
//www1.wdr.de/themen/panorama/givebox100.html

Hier kann man natürlich auch Bücher verschenken, ein Thema, zu dem ich Links unter
//www.diigo.com/user/klausgraf/buchweggeben
zusammentrage und dem auch der Beitrag "Bücher weggeben statt wegwerfen" gilt (#19 der meistgelesenen Archivalia-Beiträge):

//archiv.twoday.net/stories/3351291/

Update:
//log.netbib.de/archives/2011/12/27/wie-krank-ist-das-denn-kaarster-bibliothekare-gegen-offentlichen-bucherschrank/

GIVE BOX Givebox in Berlin Okt. 2011 Foto: Songkran, //creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/deed.en
Wolf Thomas meinte am 2011/12/28 14:02:
Givebox Siegen:
//www.facebook.com/GiveboxSiegen 
Christian (Gast) meinte am 2011/12/28 22:54:
Im CoForum:
Bücher teilen: //www.coforum.de:80/index.php?2400
öffentlicher Bücherschrank: //www.coforum.de:80/index.php?346
Givebox: //www.coforum.de:80/index.php?7976

Mitarbeit ist willkommen!!! 
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma