Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
null

 
"Das Repetitorium enthält heraldisches Grundwissen für gebildete Laien, aber auch für angehende Historiker und Kunsthistoriker, für Museologen und Designer. Sie werden sowohl in die Wappenkunde als auch in die Wappenkunst eingeführt. Wappen als Identifikationssymbole der Vergangenheit und Gegenwart können Familiensinn, Heimatliebe oder Patriotismus ausdrücken, sie sind für alle Freunde der Geschichte und Kunstgeschichte eine wichtige Quelle. Damit die Wappen aber keine bloßen Bilderrätsel bleiben, will der kleine Band helfen, sie zu aufzulösen und ihren Informationsgehalt zu entschlüsseln. Das Buch ist aus Lehrveranstaltungen für Geschichtsstudenten an der Freien Universität und Technischen Universität Berlin hervorgegangen und in einer Seminarwoche des Herold, Vereins für Heraldik, Genealogie und verwandte Wissenschaften (gegr. 1869) weiterentwickelt worden. Gerne möchte der Band aber auch den akademischen Bannkreis überschreiten und in lockerer Frageform in die Anfangsgründe der Familien-, Kommunal- und Staatsheraldik einführen.

Dr. phil. Eckart Henning M.A. ist Honorarprofessor für Archivwissenschaft und Historische Hilfswissenschaften der Neuzeit am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Humboldt-Universität zu Berlin, Sprecher der Fachgruppe „Historische Hilfswissenschaften“ und Begründer des „Herold-Jahrbuchs“. Er ist Mitglied der Académie Internationale d’Héraldique (Genf) und weiterer Fachgesellschaften des In- und Auslands. Er war als Archivar von 1970-1983 am Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz tätig, bis er zum Direktor des Archivs zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin-Dahlem berufen wurde, das er von 1984-2006 leitete."


112 Seiten. 13 Abbildungen, © 2010. BibSpider, Berlin, ISBN 978-3-936960-43-3, 23 €

Quelle: Verlagsangaben
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma