Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
null

 

Digitale Bibliotheken

http://blog.sbb.berlin/digitalisierte-sammlungen-beta/

In den digitalisierten Sammlungen der SB zu Berlin zu blättern, ist im alten wie im neuen Portal ätzend, da es zu lange dauert. Warum kein PDF? Das werden wir nie erfahren, da die Seite in der neuen Beta-Version nicht realisiert ist:

http://digital-beta.staatsbibliothek-berlin.de/features/download-und-werkzeugkasten/#no-more-pdf

Das Buch von 1881 kann in Ungarn eingesehen werden:

http://library.hungaricana.hu/en/view/BENCES_EGYEKIAD_Egyeb_adattar_06/?pg=0&layout=s

#histmonast

http://gallica.bnf.fr/html/und/presse-et-revues/presse-locale-et-regionale

Darunter sind auch deutschsprachige Zeitungen aus dem Elsass. Wieso gibt es keinen übergreifenden Zugriff via Kalender?

Wie üblich außerordentlich kenntnisreich:

https://rechtsgeschiedenis.wordpress.com/2015/10/17/roman-law-and-its-digital-life/

http://www.wossidia.de/

Von der Machart dilettantisch: Keine Permanentlinks, nicht immer hinreichende Auflösung, alberne Lupenfunktion usw.

Trotzdem ein Pionierangebot für die Erzählforschung.

#erzählforschung

Die Sammlung, auf die jetzt

https://bibliostoria.wordpress.com/2015/10/16/biblioteca-augusta-di-perugia-biblioteca-digitale/

hinweist, gibt es schon lange. 2007 umfasste sie 135 Handschriften, aber man hat natürlich die Internetadresse geändert.

http://archiv.twoday.net/stories/4122419/

Sehr viel ist nicht hinzugekommen. Bei den Manoscritti diversi zähle ich nun 17 Stück (früher 14).


http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/id/8786809

Die ULB Düsseldorf hat einen Druck (VD 16 ZV 3148) des Mainzer Druckers Heumann freundlicherweise ins Netz gebracht. Ich hatte über FWE Roths Studie zu Heumann gehandelt in:

http://archiv.twoday.net/stories/1022477529/


Aus Anlass von http://archiv.twoday.net/stories/1022476766/ wäre ich für Benutzungshilfe dankbar, denn ich komme mit dem Viewer nicht zurecht. Kann mir jemand verraten, wie man schnell zu einer bestimmten Seite kommt?

http://digital.bib-bvb.de/R/8SUFPU28DEHHLGP52KFL83CY1H76CKYV6YSJ6978H96FAP68IS-02548?local_base=SUSTBA&pds_handle=GUEST

Bisher wenig online. Sammlungen:
Periodika
Peutingeriana
Bibliothekskataloge

In statu nascendi, wie man folgendem netten Text entnimmt:

"Hier kommt ein Erläuterungstext zu den Peutingeriana

Sie können hier eigentlich alles hineinschreiben. Auch Links. Vergessen Sie das Bild nicht :-)

In dieser Variante (nach UB Augsburg) werden die Untersammlungen automatisch angezeigt.

Sie können auch mit flachen Sammlungen arbeiten, deren Unterstrukturierung Sie erst im Text vornehmen. So macht es die SBG."

Genügt wohl nicht, wenn ich es kritisiere?

Pechenick EA, Danforth CM, Dodds PS (2015) Characterizing the Google Books Corpus: Strong Limits to Inferences of Socio-Cultural and Linguistic Evolution. PLoS ONE 10(10): e0137041
http://dx.doi.org/10.1371/journal.pone.0137041

"Overall, our findings call into question the vast majority of existing claims drawn from the Google Books corpus, and point to the need to fully characterize the dynamics of the corpus before using these data sets to draw broad conclusions about cultural and linguistic evolution."

Via
http://www.slate.com/articles/technology/future_tense/2015/10/research_suggests_google_books_isn_t_as_helpful_as_some_believed.html

 

twoday.net AGB

xml version of this page

xml version of this topic

powered by Antville powered by Helma