Allgemeines
Architekturarchive
Archivbau
Archivbibliotheken
Archive in der Zukunft
Archive von unten
Archivgeschichte
Archivpaedagogik
Archivrecht
Archivsoftware
Ausbildungsfragen
Bestandserhaltung
Bewertung
Bibliothekswesen
Bildquellen
Datenschutz
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
null

 

Allgemeines

Aus einem Bericht von Peter Brunner über neue Büchner-Funde in digitalisierten Zeitungen:

http://geschwisterbuechner.de/2014/12/19/nicht-ganz-uninteressant-die-zeitung-von-vorgestern/

http://filstoria.hypotheses.org/12035

Heute durfte ich dutzende englische Spam-Kommentare löschen. Falls jemand einen Spam-Kommentar sieht, den ich zu löschen vergessen habe, wäre ich für eine Mitteilung dankbar.

Soll man Archivalia zitieren?

Wieso nicht? Wenn man sich mit einem Beitrag oder einem hier egäußerten Gedanken auseinandersetzt, gebietet die wissenschaftliche Redlichkeit, diese Entlehnung zu kennzeichnen.

Nikolaus Henkel hat jüngst in einer gedruckten Studie zum Priester Wernher zwar meinen Namen genannt, aber keine Fundstelle für meinen Beitrag in Archivalia angegeben. Das ist nicht in Ordnung.

Welchen Zitierstil man wählt, bleibt jedem selbst überlassen. Nutzerfreundlich ist es, Autor, Titel des Beitrags, Titel des Blogs und Datum des Beitrags anzugeben:

Klaus Graf: Eine illuminierte Handschrift von Priester Wernhers Marienleben ehemals in der Krafft'schen Bibliothek in Ulm. In: Archivalia vom 3. Juni 2012 [mit Nachträgen]
http://archiv.twoday.net/stories/97046205/
Archivversion:
http://www.webcitation.org/6UHpss2hP

Wenn jemand Angst hat, dass Archivalia aus dem Netz verschwindet, ist er laut IMPRESSUM

http://archiv.twoday.net/stories/134812/

befugt, den Beitrag "auf http://www.webcitation.org/ (und vergleichbaren Angeboten) abzuspeichern und so öffentlich zugänglich zu machen bzw. zu halten!"

"Websites des Web 2.0 in Bezug zu germanistischen Angeboten
verdeutlichen sich beispielhaft derzeit in folgenden
Adressen:
– Bookcrossing (http://www.bookcrossing.com)
– Buchkolumne (http://www.buchkolumne.de)
– DigBib.Org (http://www.digbib.org)
– Gutenberg (http://www.gutenberg.org)
– Librarything (http://www.librarything.com)
– Literaturnetz (http://www.literaturnetz.org)
– Leselupe (http://www.leselupe.de)
– Netbib - Weblog (http://log.netbib.de).
– Weblog Archivalia (http://archiv.twoday.net) "

Wissen, Dirk: Eine Mediographie oder Wikigraphie als Portal zum
Informationsraum – von der Entwicklung bibliographischer Daten hin zu
mediographischen Informationen.
In: Bibliothek Forschung und Praxis. 32 (2008),1, S. 27
http://dx.doi.org/10.1515/bfup.2008.004

Hinweis von Ingrid Strauch.

Sicher unvollständig ist die folgende Liste (ohne Bibliographien, Digitale Bibliotheken, Metasuchen wie Europeana, DDB, Archivportal D usw.).

ArtWiki
http://archiv.twoday.net/stories/97011798/

Datenbanken zu mittelalterlichen Geschichtsquellen: Geschichtsquellen des deutschen Mittelalters, Handschriftencensus, Narrative Sources
http://archiv.twoday.net/stories/96988260/

Docupedia
http://archiv.twoday.net/stories/6186445/
http://archiv.twoday.net/search?q=docupedia

Europäische Geschichte Online
http://archiv.twoday.net/stories/11437206/

Hessische Biografie online
http://archiv.twoday.net/stories/6296854/

Historiana
http://archiv.twoday.net/stories/156271158/

Historisches Lexikon Bayerns
http://archiv.twoday.net/search?q=historisches+lexikon+bayerns

International Encyclopedia of the First World War
http://archiv.twoday.net/stories/1022216841/

LeMo
http://archiv.twoday.net/stories/985930937/

Luxemburger Autorenlexikon
http://archiv.twoday.net/stories/55770917/

manuscripta.at
http://archiv.twoday.net/stories/948991073/ und andere mehr

Manuscripta Mediaevalia
http://archiv.twoday.net/stories/11509614/
http://archiv.twoday.net/stories/115270340/ und viele andere

Netzbiographie
http://archiv.twoday.net/stories/863289838/

Online-Lexikon zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
http://archiv.twoday.net/stories/805774278/

Orbis Latinus
http://archiv.twoday.net/stories/6448596/

Portal Rheinische Geschichte
http://archiv.twoday.net/stories/8371607/
http://archiv.twoday.net/stories/235548798/

Sigrid Krämer: Bibliothecae codicum medii aevi
http://archiv.twoday.net/stories/6338158/

Sigrid Krämer: Scriptores possessoresque codicum medii aevi
http://archiv.twoday.net/stories/3118097/

Terminologie der Archivwissenschaft
http://archiv.twoday.net/stories/97072882/

Theaterlexikon der Schweiz (TLS)
http://archiv.twoday.net/stories/985928924/

Wien-Wiki
http://archiv.twoday.net/stories/985928902/

Wiesbadener Stadtlexikon
http://archiv.twoday.net/stories/453139578/

Wikipedia
http://archiv.twoday.net/topics/Wikis/
und viele weitere Beiträge (siehe Suche)

Württembergisches Urkundenbuch Online
http://archiv.twoday.net/stories/4904342/

ANHANG

Kritik gedruckter Nachschlagewerke mit Hinweisen zum digitalen Potential

Allgemeines
http://archiv.twoday.net/stories/4709395/

Deutsches Literatur-Lexikon
http://archiv.twoday.net/stories/97065398/

Encyclopedia of the Medieval Chronicle
http://archiv.twoday.net/stories/158961242/

Historisches Lexikon der Schweiz
http://archiv.twoday.net/stories/5734353/

Lienert: Dietrich-Testimonien
http://archiv.twoday.net/search?q=lienert+dietrich

Monasticon Carmelitanum
http://ordensgeschichte.hypotheses.org/3104
http://archiv.twoday.net/stories/735729357/

Niedersächsisches Klosterbuch
http://archiv.twoday.net/stories/109332134/

"Vielen Dank, dass Sie Ihre Inhalte mit uns teilen möchten. Wir haben Ihre Website überprüft. Leider können wir Ihre Website gegenwärtig nicht in Google News aufnehmen.

Für die im Google News-Index erfassten Websites gelten bestimmte Qualitätsrichtlinien. Die betreffenden Richtlinien können Sie unter folgendem Link einsehen:

https://support.google.com/news/publisher/answer/40787?hl=de

Wir entschuldigen uns dafür, dass wir Ihnen zur Zeit keine weiteren Informationen zur Verfügung stellen können und danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mühe. Bitte beachten Sie, dass eine erneute Überprüfung Ihrer Seite innerhalb der nächsten 60 Tage unwahrscheinlich ist."

Transparent geht anders.

Die folgende Liste dokumentiert von mir geführte Interviews in Archivalia.

Mit Mareike König zur Wissenschaftlichen Literaturversorgung in Frankreich (29. August 2014)
http://archiv.twoday.net/stories/967549632/

Mit Hubert Houben zu den Märtyrern von Otranto (16. Mai 2013)
http://archiv.twoday.net/stories/404099608/

Mit Christoph Graf Waldburg zum Wolfegger Hausbuch (2. April 2008)
http://archiv.twoday.net/stories/4832654/
Erneut in "Best of" 2013
http://archiv.twoday.net/stories/581437403/

Mit Friedrich Polleroß zu Open Access (21. Oktober 2010)
http://archiv.twoday.net/stories/8397846/

Mit Daniel Hess zum Wolfegger Hausbuch (17. Februar 2008)
http://archiv.twoday.net/stories/4713820/

Erwähnungen von Interviews:
http://archiv.twoday.net/search?q=interview

Weitere Übersichten in Archivalia
http://archiv.twoday.net/stories/96987678/

Interviews mit mir
http://archiv.twoday.net/stories/640155309/

Die einschlägigen Forschungs-Miszellen und einige weitere Beiträge habe ich mit #fnzhss versehen:

http://archiv.twoday.net/search?q=%23fnzhss

http://archiv.twoday.net/stories/894831557/#894831808

 

twoday.net AGB

xml version of this page

xml version of this topic

powered by Antville powered by Helma